TV & Serien / Being Human / Artikel: „Being Human“: Serien-Aus nach Staffel 5

„Being Human“: Serien-Aus nach Staffel 5

Lenora Crichlow
Foto: Landmark / PR Photos
Lenora Crichlow
Schlechte Nachrichten für die Zuschauer der britischen BBC-Serie „Being Human“: Nach der fünften Staffel wird die TV-Produktion überraschend eingestellt.

Die Serie ist eine Mischung aus Comedy und Horror und dreht sich um das Leben einer ungewöhnlichen WG, bestehend aus einem Werwolf, einem Geist und einem Vampir, die ein ganz normales Leben führen wollen. Obwohl „Being Human“ bei den Fans gut ankam, verkündete der Sender BBC Three nun das baldige Ende. Der Grund, so munkelt man, sollen Einsparungsmaßnahmen des Senders sein.

„An ‘Being Human‘ mitzuarbeiten war eine wirklich großartige Erfahrung“, bedauerte Produzent Bob Pursey in einem Statement und Serienmacher Toby Whithouse schrieb auf seinem Blog: „Ich weiß, dass viele Fans enttäuscht sein werden, weil die Serie nicht wiederkommt, aber alles Gute hat einmal ein Ende.“ Ein kleiner Trost: Der US-Sender Syfy strahlt ein Remake der Serie aus. Vielleicht wird dieses ja länger fortgeführt.

09.02.2013 | Autorin: A. Michels
3 Leser-Kommentar(e) | Kommentar schreiben/anzeigen
Weitere Artikel zu diesem Thema (alle):
Galerien:
21
"MTV Movie Awards 2014": Die schönsten Fotos vom roten Teppich!
37
Kids Choice Awards 2014: Die schönsten Fotos vom orangenen Teppich
10
"Game of Thrones"-Stars auf dem roten Teppich: Spektakuläre Premiere der 4. Staffel
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Gast schrieb am 09.02.2013 - 16:42:22 Uhr:
schade!!!
Gast schrieb am 09.02.2013 - 13:08:38 Uhr:
Auf dem Foto ist das US-Cast der Serie zusehen, wa ja nicht abgesetzt wurde!!
Gast schrieb am 09.02.2013 - 12:53:05 Uhr:
sehr schade!
NEUE GALERIEN
NEWS
Anzeige
Impressum - Datenschutz - Stars - Movie - Fotos - Serien - Love - Beauty - Various - Kurios - Serientrailer - Musik - Abnehmen - Health
19.5072 4