News / TV & Serien: „Dr. House“: Serien-Aus nach 8. Staffel!

„Dr. House“: Serien-Aus nach 8. Staffel!

Bild 1 von 130
Dr House Foto
"Dr. House"-Crew (v.l.n.r): Omar Epps, Olivia Wilde, Jennifer Morrison, Jesse Spencer, Hugh Laurie, Lisa Edelstein und Peter Jacobson
Foto: Chris Hatcher / PR Photos
Hauptdarsteller Hugh Laurie hatte es bereits angedeutet, doch nun ist es offiziell: Nach insgesamt acht Staffeln wird die erfolgreiche Ärzte-Serie „Dr. House“ eingestellt.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung verkündeten die beiden Produzenten Katie Jacobs und David Shore sowie Darsteller Hugh Laurie alias Dr. House am 08. Februar, dass der exzentrische Mediziner bald schon seinen weißen Kittel an den Haken hängen wird. Eine Entscheidung, die alle Beteiligten sehr bedauerten.

„Die Entscheidung, die Serie jetzt oder überhaupt zu beenden, ist eine schmerzhafte, da sie das Risiko trägt, hunderte enger Freundschaften, die sich in den letzten acht Jahren entwickelt haben, zu trennen – aber auch, weil die Serie selbst für alle Beteiligten eine große Quelle des Stolzes war“, zeigte das Team sich niedergeschlagen.

Dennoch ordnete Fernsehsender Fox die Einstellung der TV-Produktion an, doch zumindest, so versicherten die Produzenten, werde Dr. House das sinkende Schiff mit einem denkwürdigen Knall verlassen. „Er sollte niemals der letzte sein, der die Party verlässt. Wie viel besser ist es doch, zu verschwinden, bevor die Musik verklingt, solange da noch eine Verheißung und Mystik in der Luft hängt“, machte das Serienteam es spannend.
09.02.2012 | Autorin: A. Michels
Hashtags: #Dr House,
Mehr zum Thema Dr House:
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Anzeige
Anzeige
Neue Serientrailer: (alle)