News / Kino & Film / Emma Watson

Emma Watson langweilte sich bei Küssen mit „Harry Potter“-Stars

Was viele andere junge Frauen in ihrem Alter komplett aus dem Häuschen bringen würde, lässt Emma Watson, berühmt für ihre Rolle als Hermine Granger, total kalt. Die Schauspielerin verriet, dass sie sich bei den Filmküssen mit ihren Co-Stars Daniel Radcliffe, der in der Filmreihe den Titelhelden mimt, und Rupert Grint, der Rotschopf Ron Weasley darstellt, gelangweilt hat.

Watson rechtfertigte sich: „Es war offensichtlich schwer, unsere persönliche Geschichte auszublenden, denn wir sind zusammen aufgewachsen, aber ich denke, es macht [Daniel Radcliffe und Rupert Grint] nichts aus, wenn ich sage, dass, wenn man das ein Mal getan hat, der vierte oder fünfte Kuss ziemlich langweilig ist“.

Zum Lachen brachte Watson die Frage, wie die beiden Küsse im Vergleich abschneiden würden, worauf sie gewohnt diplomatisch antwortete: „Beide Situationen waren gleich seltsam und komisch. Beide [Jungs] waren totale Gentlemen“. Beide Kussszenen mussten unter für sie schwierigen Bedingungen gedreht werden, denn bei der Szene mit Radcliffe war sie halbnackt und mit Farbe bekleckert und bei der mit Grint musste sie auf stürzende Wassermassen gefasst sein.

Leicht peinlich berührt war sie bei der Frage, ob sie sich denn auch einen Filmkuss mit Draco Malfoy-Akteur Tom Felton gewünscht hätte. Kürzlich hatte sie zugegeben, dass sie zu Anfängen der Potter-Reihe in den Schauspieler verknallt gewesen war. Sie antwortete schmunzelnd: „Mein 12 Jahre altes Ich würde ‚Ja’ sagen, aber mein 21-jähriges Ich sagt ‚Nein’“. Schade eigentlich. Das wäre eine Kussszene, über die sich sicher viele Fans freuen würden.

Seit dem 14. Juli kann man Emma Watson und Rupert Grint in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2“ erstmals als Paar sehen.
15.07.2011 | Autorin: J. Fernandez
Hashtags: #Emma Watson, #Harry Potter und die Heiligtuemer des Todes 2,
Das könnte Dich auch interessieren (zum Thema Emma Watson):
Emma Watson muss Tiere ausnehmen und Reiten lernen
Emma Watson: Bodyguard schützte sie inkognito bei Abschlussfeier
Emma Watson: Ich habe zuhause Tonnen an Kosmetikprodukten!
Emma Watson: Meine Vorstellung von sexy ist, dass weniger mehr ist..
Emma Watson fragt sich: Wird meine Kleidung durchsichtig?
Emma Watson lästert: Hollywood-Schönheiten sind wie Roboter vom Fließb...
Emma Watson mit ihrem "Harry Potter"-Freund bei Filmpremiere
Emma Watson als kleine Meerjungfrau?
Emma Watson: unvollkommene Frauen sind attraktiver!
"Noah"-Star Emma Watson über fatales Missgeschick am Set & Schlafanzug...
Oscars 2014-After Party: Emma Watson schlief einfach ein
Emma Watson hat Mitleid mit "Harry Potter"-Regisseuren
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Anzeige
Anzeige