News / Kino & Film / Fifty Shades of Grey

„Shades of Grey“-Autorin: Ich habe Filmbesetzung schon im Kopf (Video)!

101
Fifty Shades of Grey Foto
Ian Somerhalder
Foto: Tina Gill / PR Photos
Schnell mauserte sich die Erotik-Trilogie „Shades of Grey“ von E.L. James zum internationalen Bestseller und so war es kein Wunder, dass Hollywood sich die Filmrechte an den Romanen sicherte. Wilde Diskussionen entbrannten seitdem um die Besetzung der beiden Hauptrollen. Während die Fans noch spekulieren, hat die Schriftstellerin bereits genaue Vorstellungen davon, wen sie gern in dem Film sehen würde.

Ian Somerhalder, Alexander Skarsgard, Garret Hedlund, Chris Hemsworth… das sind einige der Namen, die bisher im Zusammenhang mit Christian Grey fielen. Als Anastasia könnten sich die Fans unter anderem Alexis Bledel, Kristen Stewart, Emma Watson oder Nina Dobrev vorstellen – wobei viele die erotische Rolle gar nicht spielen möchten. Doch wen wünscht sich die Romanautorin?

„Das ist eine Kooperationsleistung. Es gibt ein Studio. Es gibt eine Produktionsfirma. Es gibt zwei Produzenten und es wird auch einen Regisseur geben. Ich bin also sicher, dass wir alle da unsere Vorstellungen einbringen werden. Ich habe drei Leute, die Christian spielen könnten und ich denke, vier könnten Ana spielen – und ich werde euch keinen einzigen von ihnen verraten“, behielt E.L. James ihre Wünsche in der US-Show „Katie“ lieber für sich.




20.09.2012 | Autorin: A. Michels
Hashtags: #50 Shades of Grey, #Fifty Shades of Grey,
Das könnte Dich auch interessieren (zum Thema Fifty Shades of Grey):
  • Rita Ora: "´Fifty Shades of Grey´ war für mich eine ganz andere Welt"
  • "Fifty Shades of Grey"-Star Jamie Dornan ist jetzt bei Instagram
  • Dakota Johnson erteilt Eltern "Fifty Shades of Grey"-Verbot
  • Rita Ora: "Shades of Grey"-Dreharbeiten waren echt hart!
  • "Shades of Grey"-Star Jamie Dornan: Bloß kein Bodybuilding!
  • "Shades of Grey"-Star Jamie Dornan: Ich will keine Frauen ans Bett fes...
  • "Shades of Grey"-Absage: Aaron Taylor-Johnsons Problem mit seiner Ehef...
  • Angelina Jolie: Deshalb erteilte sie "Shades of Grey" eine Absage!
  • Shailene Woodley: Darum lehnte ich „Shades of Grey“-Rolle ab
  • „Shades of Grey“-Star Jamie Dornan ist Papa geworden
  • „Shades Of Grey“-Autorin E. L. James: Ich habe Angst vor der Verfilmun...
  • Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
    Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
    Gast schrieb am 21.04.2013 - 20:15:11 Uhr:
    für mich geht ian so rein gar nicht. passt einfach nicht zur buchbeschreibung. matt bomer schon.
    Gast schrieb am 20.04.2013 - 21:09:27 Uhr:
    Die beiden gehen gar nicht... Sehr gute wäre Ian und alexis :-)
    Gast schrieb am 25.02.2013 - 01:51:40 Uhr:
    Ich will auch Matt Bomer als Christian Grey,ob er jetzt schwul ist oder nicht! Hier geht es um sein Talent und nicht um sein Privatleben! (Sorry das ich mich wiederhole,aber ich musste das auch mal los werde!)
    Ich bin großer Matt Bomer Fan und könnte mir auch niemanden anderes als Christian Grey vorstellen!
    Robert Pattinosn oder Ian könnte ich mir einfach nich vorstellen,weil ich sie mir immer als Vampir vorstelle und nicht als Millionär oder sonst was!
    Aber ich würde mich auch über ganz neue Gesichter freuen,aber ich lass mich einfach mal überraschen^^ Aber ich hoffe weiter,dass es Mwtt wird!
    Lg
    Gast schrieb am 02.01.2013 - 15:29:37 Uhr:
    Und wieder hat unser Matt bei einer Umfrage gewonnen. Juhuu.

    Ich glaub, es war unsere Lori-Bomi, die uns den Link geschrieben hatte, wer unsere Traumbesetzung für Christian Grey wäre.

    Mit 51,74 % (9.814 votes) hat es Matt Bomer eindeutig geschafft. Ich hoffe, Hollywood sieht das auch so. Das Ergebnis ist nämlich mehr als eindeutig!

    Und 47,29 % wollen Alexis Bledel als Anastasia sehen. Auch mehr als eindeutig.

    Noch weitere Fragen?

    Ja => stellt sich natürlich immer noch die Frage, ob die beiden die Rollen annehmen würden, wenn man sie fragen sollte (?). Ich würde mich zumindest freuen.

    LG, Sandra
    Gast schrieb am 29.12.2012 - 12:38:30 Uhr:
    Ian finde ich eigentlich ganz gut für die Rolle aber ich könnte mir Matt auch super vorstellen... einer von den beiden auf jeden Fall... In der Rolle für die Ana weiß ich allerdings nur eine passende Darstellerin... Alexis Bledel.... sie ist so natürlich und unschuldig genau wie Ana... Sie hat schon großes schauspielerisches Talent in Gilmore Girls bewiesen.... Sie wäre Perfekt für diese Rolle
    Gast schrieb am 20.12.2012 - 15:10:45 Uhr:
    Gast schrieb am 23.10.2012 - 11:19:41 Uhr:
    Hihi, keine Ahnung, aber apropos Haare. In Matt`s Haaren würde ich echt gern rumwuscheln. Er hat so schöne Haare. :-D

    LG, Sandra
    Gast schrieb am 06.10.2012 - 12:23:30 Uhr:
    Irgendein Haar in der Suppe müssen wir doch finden *ggg*

    Gast schrieb am 06.10.2012 - 12:16:52 Uhr:
    Unordentlich, au weia, und das bei drei Kindern. Dann würde mir sein Partner Simon aber leid tun. Dann hätte er ja gleich vier Kinder, um die er sich kümmern muss. Drei Kleine und ein Großes. :-D
    Gast schrieb am 06.10.2012 - 11:40:49 Uhr:
    *lach* der MUSS Macken haben, sonst dreh ich ja noch mehr durch ;-) Wahrscheinlich ist er total unordentlich - es gibt ein paar Bilder im Netz, da ist sein Stuhl von "White Collar" zu sehen - einmal total zugemüllt mit McDonalds-Zeugs und einmal sieht man, wie er seine Textblätter behandelt - er zerknüllt sie richtig und rollt sie immer so zusammen haha. Im Gegensatz zu Tim DeKey, der ist total ordentlich und heftet sein Script wohl in einem Leitzordner ab ;-)

    Also, wahrscheinlich ist er ein totaler Messie haha

    LG
    Lori-Bomi ;-)
    Gast schrieb am 06.10.2012 - 11:23:21 Uhr:
    Ja, ich frage mich auch, was für Macken er wohl hat. Hat er überhaupt welche? Na ja, jeder Mensch hat so seine Macken, aber er hat bestimmt ganz liebenswerte Macken. :-D

    Bomis - ist auch gut. Ach, wir Bomis sind echt schon verrückt, aber liebenswert verrückt. ;-D

    Eure Bomi Sandra

    Gast schrieb am 06.10.2012 - 10:08:39 Uhr:
    Hallo Sandra und alle anderen Bomis ;-)

    Jaaa, die Kinder sind so sooo süß! Ich kenne das Foto, wo sie ihn alle drei umarmen, da geht einem das Herz auf! Er ist wohl laut eigenen Aussagen ein absoluter Familienmensch und ich finde, das kommt auf den Bildern auch so zum Ausdruck. Ach je ... wie perfekt kann ein Mensch nur sein ;-) Ich wüsste ja zu gerne, was für Macken er hat haha

    Ich liebe seine Singstimme auch - hast du zufällig im Internet das Video gefunden, wo er sich bei "Christmas Idol" bewirbt? du musst mal googeln, du schmeisst dich weg! Wie er aussieht mit seinen Ohrenschützern kreiiiiiisch *g* Und wie er dann zu der Jury sagt: "Your evil people! And you belong on the north pole cause its cold and you cold people your freezing in your heart." ich könnt mich den ganzen Tag beömmeln *g*

    Find es übrigens auch schön, euch hier gefunden zu haben... hoffe, es stört niemanden, wenn wir hier so wild rumschreiben. Aber es freut mich so, mich mit Gleichgesinnten auszutauschen, privat kann man das ja schlecht so machen, die denken ja alle, man ist bekloppt *gg*

    eure Lori

    Lori :-*
    Gast schrieb am 06.10.2012 - 09:58:44 Uhr:
    Morgen Lori & die Bomerfizierten,

    aber sicher doch. Es macht so Spaß, mich mit euch auszutauschen. Endlich habe ich auch so Verrückte gefunden, wie ich es bin. Denn ich bin auch total verrückt nach Matt Bomer.

    Ich muss schon sagen, Matt und sein Partner sind echt ein süßes Paar. Dann noch ihre Kinder dabei, voll die niedliche Familie. Ich habe mal ein Foto gesehen, wo Matt von seinen drei Kids umarmt wird. Das sah ja so süß aus. Richtig herzlich und vor allem ehrlich. Na ja, du weißt schon, manchen nehme ich das eben nicht ab (nenne lieber keine Namen). ;-)

    Ich liebe seine Originialstimme. Und wenn er singt, könnte ich ihm stundenlang zuhören. Ich fänd es schön, wenn er mal einen Kinderfilm synchronisiert. Ich gucke ja gerne DVDs mal auf englisch.

    Eure Sandra
    Gast schrieb am 06.10.2012 - 08:34:40 Uhr:
    Liebe Sandra - wie schön, dass du mir/uns doch erhalten bleibst :-* Unser Hotti Matt befindet sich momentan - ja, jetzt momentan ;-) - in LA bei den GLSEN Respect Awards (The Gay, Lesbian & Straight Education Network) :-) Er nimmt dort für seinen Lebenspartner Simon Halls und für sich einen Preis entgegen ... er sieht so heiß aus mit Bart! Jesses ... hab mir grad Bilder angesehen ;-) Wenn man bei Facebook ist, ist man echt immer up to date *lach*

    @White Collar
    Ich liebe diese Serie - die macht so süchtig! Was sagst du zu seiner Originalstimme? Ich könnte ihm stundenlang zuhören ;-))))

    :-*
    Die bomifizierte Lori
    Gast schrieb am 05.10.2012 - 09:00:28 Uhr:
    Okay, bis jetzt haben die Twilight-Fans mich wohl noch nicht in der Luft zerissen. Puh. ;-D Ach und wenn, wäre mir auch egal. Bin halt kein Fan davon und ich finde es gut, dass Geschmäcker so verschieden sind. Sonst hätten wir ja nichts zum Diskutieren. :-)

    Gestern habe ich die letzte Folge der 1. White Collar Staffel geguckt. Dieser Mann ist himmlisch. Und endlich, nächste Woche ist es soweit. Ich kann es kaum erwarten. Juhuuu. Staffel 2.

    Somit mach dir keine Sorgen, Lori. Ich bin viel zu neugierig, was hier noch alles so geschrieben wird. Und die neuesten Bomer-Nachrichten möchte ich nicht verpassen. Finde ich nämlich schön zu erfahren, dass er einige Filmprojekte am Start hat.

    Eure nicht kleinzukriegende Sandra :-)
    Gast schrieb am 04.10.2012 - 19:55:11 Uhr:
    Oh nein bomifizierte Sandra - warum nichts mehr von dir hören? das wäre aber schade :-(((

    Lori
    Gast schrieb am 04.10.2012 - 17:41:51 Uhr:
    Also ich glaube, hätte ich ihn in diesem Superman-Anzug gesehen, wäre ich peinlich berührt gewesen. :-)

    Somit bin ich heilfroh, dass er bei White Collar gelandet ist. Das ist seine Rolle.

    So geht es mir mit den Vampirdarstellern übrigens auch. Da stimme ich dir zu. Wobei ich Twilight nie besonders spannend fand. Deswegen mache ich nicht mehr den Fehler, erst den Film zu schauen, bevor ich die Bücher gelesen habe. Habe auf die Twilight-Bücher nämlich gar keine Lust mehr. Oh Gott, jetzt werde ich bestimmt niedergemacht von all den Twilight-Fans. Habt Gnade mit mir. :-)

    Falls du bzw. ihr nichts mehr von mir hört, behaltet mich in bomerfizierter Erinnerung. ;-D

    Eure bomerfizierte Seelenverwandte Sandra
    Gast schrieb am 03.10.2012 - 19:41:21 Uhr:
    Matt in dem Superman-Kostüm! Never ever! Ich bin auch heilfroh, dass er die Rolle nicht bekommen hat ;-)

    Ich finde das Posting von dem Ian-Matt-Fan zwei unter mir total super! und genau um das gehts: Der Schauspieler MUSS in die Rolle passen! Sicher kann man jeden x-beliebigen Darsteller in einen Anzug stecken, aber ist er dann gleichzeitig der perfekte Mr. Grey? Nein, so einfach ist das nicht. Das Gesamtpaket muss einfach stimmen und deshalb gibt es, wenn an Ian und Matt gegenüberstellt - nur einen klaren Sieger ;-)

    Ian ist mit Sicherheit gut in seiner Rolle als Vampir, auch Rob Pattinson hat mir als Vampir am besten gefallen, in allen anderen Filmen fand ich ihn hölzern, leer und völlig unglaubwürdig.

    Ich freu mich übrigens wie Bolle, dass es immer mehr Matt-Fans gibt :-) der Virus wird sich ausbreiten ;-))

    LG
    Lori
    Gast schrieb am 03.10.2012 - 16:24:20 Uhr:
    Hallo Ian-Matt-Fan :-),

    finde ich eine gute Einstellung.

    Ich als Matt-Fan hätte ihn mir z. B. nicht als Superman vorstellen können. Für die Rolle war er ja im Gespräch, aber dann gab es einen Regisseurwechsel (oder so) und er hat die Rolle doch nicht gekriegt. War vielleicht auch gut so, wer weiß, ob er dann in White Collar mitgespielt hätte. Der Film war ja damals wohl ein Flop, wie ich gelesen habe. Ich hätte mir Matt auch ehrlich gesagt nicht in dem Anzug vorstellen können. Und ihr?
    Gast schrieb am 03.10.2012 - 10:01:10 Uhr:
    morgen leute,

    also vorab, ich bin ein ian-fan. ich liebe ihn in tvd. und seinen blick bzw. mimik auch. ich find das sexy.

    aber ich bin jemand, der meinungen akzeptiert. und ihr habt mich so neugierig gemacht, dass ich donnerstags mal white collar angeschaut habe.

    ian-fans, ich bin keine verräterin, zerreißt mich jetzt bitte nicht in tausend stücke. nur haben die bomer-fans recht. ich kenne ja das buch auch und als ich matt bomer gesehen habe, in dem anzug, da sah ich tatsächlich christian grey vor mir. das hat mich umgehauen. matt hatte mich umgehauen.

    als ian-fan habe ich aber beide noch mal für die rolle gegenübergestellt und ich muss ehrlich sein, ian passt nicht zu der rolle. optisch passt es schon nicht. auch seine art zu schauspielern. für ihn gibt es bestimmt noch andere gute rollen, aber den grey sollte er nicht spielen.

    und ich bin jetzt ein beispiel. ich bin ian-fan und seit kurzem auch matt-bomer-fan. es geht auch beides. matt hat mich überzeugt und ich verstehe euch "bomerfizierten" nun viel besser.
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 20:20:50 Uhr:
    und seine Haare ... seine Haare sind einfach immer perfekt! Dazu dieses leicht verschmitzte Lächeln BÄNG!
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 20:01:09 Uhr:
    yes, yes, yes. ich stimme euch bomerfizierten einfach nur noch zu. ich habt so recht!!!!! ;-) dieser mann ist so heiß und immer klasse und stylisch gekleidet.
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 19:13:47 Uhr:
    ach ganz vergessen: Ich bin sehr froh, dass Matt Bomer die Rolle von Neil Caffrey übernommen hat - so ist er auch auf den Geschmack gekommen, privat Anzüge zu tragen ;-) Wenn ich mir Bilder von ihm ansehe, sein Stil ist einzigartig! Ob mit Lederjacke und Hemd drunter oder mit Anzug & Krawatte ... er ist so was von heiß!!!
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 19:12:44 Uhr:
    Matt Bomer im Anzug - da bleibt einem einfach die Luft weg! Selten einen Mann gesehen, der so heiß mit Krawatte und Einstecktuch aussieht waaaaaah.
    Der Hut ist natürlich noch das I-Tüpfelchen und wenn er ihn so lässig-locker-flockig aufsetzt, da wackeln mir echt die Knie - und ich bin KEIN Teenie mehr *lach*

    Nein, es kann nur ihn geben, alles andere wäre wirklich nur traurig :-/
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 19:09:58 Uhr:
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 18:28:09 Uhr:
    Votet für Matt Bomer!

    Vote: http://thedailyquirk.com/2012/10/01/poll-who-is-your-ideal-christian-grey-2/
    Gast schrieb am 02.10.2012 - 18:26:13 Uhr:
    Ich stimme Gast unter mir zu! Gott, es gibt KEINEN, der passender für die Rolle wäre, als Matt Bomer!! Schaut euch seinen Blick an, die Haltung, wie er sich bewegt!
    Wer White Collar gesehen hat wird mir sicherlich zustimmen, dass Matt Bomer der einzige ist, der Chrsitian Grey spielen könnte. Ian passt einfach nicht auf die Beschreibung von Christian Grey..
    Ich hoffe so sehr, dass E.L James Matt Bomer vor Augen hat..
    PS: @Gast unter mir, ich liebe Neil Caffrey`s Hut! *_*
    Gast schrieb am 01.10.2012 - 22:42:13 Uhr:
    Matt Bomer = Christian Grey!

    Ich bin fest davon überzeugt, dass E. L. James ihn vor Augen hatte, als sie Christian Grey "erschaffen" hat! Womöglich hat sie gerade "White Collar" geschaut, ich finde, die Anzüge, die sie in ihren Büchern beschreibt, passt haargenau zu Neil Caffrey`s Stil - trägt er nicht in einer Folge auch eine silberne/graue Krawatte *lol* einzig alleine der Hut fehlt noch, vielleicht hat den in Teil 3 mit eingebaut haha
    Gast schrieb am 01.10.2012 - 11:08:34 Uhr:
    Stimme dir zu. Wir Fans bzw. Leser/innen werden ja eh nicht gefragt. Insofern abwarten. Würde mich für Matt aber auch freuen. Hätte er mehr als verdient, aber na ja. So ist das eben. Bin sehr gespannt, wer Grey und Ana spielen werden. Hoffe, die Verfilmung wird gut. Manchmal ist es ja so, dass die Filme bei weitem nicht so gut (oder sogar blöd) sind, wie die Bücher.
    Gast schrieb am 01.10.2012 - 10:47:37 Uhr:
    bin auch für matt bomer :-), aber lasst uns erst mal abwarten. wer weiß, ob er die rolle angeboten bekommt oder ob er sie überhaupt will. ich würd mich zwar freuen, aber es gibt ja leider noch viele intolerante leute. :-(
    Gast schrieb am 01.10.2012 - 09:56:51 Uhr:
    Oohhhhhaaaa, bloß nicht Ian Somerhalder. Dafür reicht`s bei ihm einfach nicht. Will damit niemanden beleidigen. Einige reagiern hier immer etwas sensibel. Meine Meinung ist aber, dass er nicht nach Grey aussieht, die Rolle passt nicht zu ihm. Ich bin auch für Matt Bomer. Gründe nenne ich jetzt nicht mehr, weil ich mich nur wiederholen würde. Ist dazu schon alles gesagt. ;-D
    Gast schrieb am 30.09.2012 - 16:18:07 Uhr:
    Ein Gruß und Dank an alle Matt Bomer Fans. Hätte nicht gedacht, dass es doch so viele gibt. Find ich klasse. :-)
    Gast schrieb am 30.09.2012 - 14:52:34 Uhr:
    Wann kommt der Film ???

    Gast schrieb am 30.09.2012 - 14:51:18 Uhr:
    Matt Bomer..................oh ja .............
    Gast schrieb am 30.09.2012 - 13:02:12 Uhr:
    ich bin auch für matt bomer.
    Gast schrieb am 29.09.2012 - 17:01:47 Uhr:
    JA - DEFINITIV MATT BOMER - OB SCHWUL ODER NICHT; IST DOCH EGAL!
    Gast schrieb am 28.09.2012 - 16:08:30 Uhr:
    Du unter mir bist mir voll sympathisch :-), denn ich teile deine Meinung sehr. Für mich wäre Matt auch der perfekte Grey und ich finde es so traurig, dass um seine sexuelle Orientierung so ein Drama gemacht wird und er deshalb vielleicht keine Chancen bei irgendwelchen Filmprojekten erhält. Er ist ein so talentierter Schauspieler und es wäre so schade, wenn man dieses Talent ignoriert, nur weil er schwul ist.

    Ein deutsches Matt Bomer Forum wäre cool, hab aber bisher auch noch keins gefunden.
    Gast schrieb am 28.09.2012 - 12:34:44 Uhr:
    Für mich wird mein persönlicher Mr. Grey auch von Matt dargestellt ;-) Allerdings glaube ich auch nicht, dass er die Rolle spielen wird (bzw. sie ihm angeboten wird). Diese ganze Diskussion um ihn und seine sexuelle Orientierung hat doch jetzt schon nen faden Beigeschmack bekommen und falls er tatsächlich in die Grey-Rolle schlüpfen sollte, wird er es den Kritikern nie recht machen können. Und das wird er wahrscheinlich auch selbst wissen :-( ich weiß nicht, ob er sich das dann "antut", falls er überhaupt gefragt wird.

    Dass er im Internet von diversen Seiten und Foren favorisiert wird, weiß er allerdings, in einem Interview wurde er darauf angesprochen. Er meinte dann, er müsse erstmal die Bücher lesen *lol* und dann wird man weitergucken ;-)

    Ich hoffe ja weiter *lach*

    Ansonsten kann ich mich mit so gar keinem anderen Schauspieler anfreunden, Ian find ich einfach total unsympathisch und Gossling, Skarsgard & Co passen für mich auch nicht wirklich. Bin einfach schon zu Bomer-eingeschossen ;-)

    BTW - gibts denn eigentlich ein deutsches Matt Bomer-Forum? Ich hab bisher nichts gefunden und bin überrascht, dass er so viele deutsche Fans hat!
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 19:32:42 Uhr:
    Ich teile zur Hälfte die Meinung von Gast 18:34. Nur das ich Ian jetzt nicht so toll finde. Mir ist aber auch egal, wer die Rolle spielt. Ich glaube, es wäre auch am Besten, wenn ein noch unbekannter Schauspieler die Rolle des Grey erhält. Und bei Ana eben eine unbekannte Schauspielerin.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 19:06:21 Uhr:
    Sehe ich genauso. Zachary Quinto ist doch auch schwul. Darf er deswegen nicht mehr den Mr. Spock in Star Trek spielen? Und den hat er super gespielt gehabt. Wäre doch schade drum.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 19:00:44 Uhr:
    ich habe mir mal die kommentare durchgelesen. auch die anderen, die mit matt bomer oder mit dem roman fifty shades of grey zutun haben. ich finde es beschämend, das hauptsächlich darüber diskutiert wird, dass matt schwul ist und er deshalb unglaubwürdig wäre. sollte man nicht entscheiden, ob jmd. talentiert ist oder nicht? und matt ist für mich sehr talentiert. welche rollen dürfte er denn dann noch spielen? traurig, dass das talent deswegen in den hintergrund fällt.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 18:34:14 Uhr:
    Ich mag zwar Ian mehr, aber im Großen und Ganzen ist es mir egal wer die Rolle spielt.Nachher wirds nämlich keiner von denen und es gucken alle Dumm aus der Wäsche.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 16:18:24 Uhr:
    ich find`s eher traurig.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 15:41:39 Uhr:
    verstehe ich nicht, die autorin hat doch gar keine namen genannt, wer die rollen spielen könnten. nur das sie sich drei für die männliche und vier für die weibliche rolle vorstellen könnte. alles andere waren nur vemutungen. also warum sollte matt nicht im gespräch sein? ach ja, weil er schwul ist. verstehe. lachhaft, so ein argument zu benutzen.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 15:31:29 Uhr:
    Wir Matt Bomer Fans sind nicht naiv. Ich glaube auch nicht, dass er die Rolle kriegen wird, falls er sie überhaupt will. Uns Matt Bomer Fans geht es nur auf den Geist, dass immer darauf rumgeritten wird, dass er schwul ist und man ihm deshalb die Rolle nicht abkaufen würde. Und ja, lasst uns doch mal optimistisch sein und davon träumen, dass er die Rollen kriegen könnte. Und ich gebe Gast unter mir Recht, es wird nie gesagt, wenn ein nicht-schwuler eine schwule Rolle spielt, dass das unglaubwürdig sei, immer nur umgekehrt, wenn ein Schwuler eine nicht-schwule Rolle spielen soll. Das ist doch unfair.
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 15:21:54 Uhr:
    zu gast unter mir: ich habe doch nur gesprieben, falls du mich meintest, dass nie diskutiert wird, wenn nicht-schwule eben schwule rollen spielen. und das finde ich unfair. und ja, für mich ist die besetzung wichtig. wenn ian somerholder die rolle spielen würde, würde ich sie ihm nicht abkaufen, aber nicht weil er schwul ist oder nicht. das ist das, was mich nervt. das man darauf immer rumreiten muss. so etwas sollte einfach kein kriterium sein. und natürlich darf jeder seine meinung haben und äußern. das recht möchte ich schließlich auch haben. nur finde ich solche meinungen immer traurig und somit wundert es mich nicht, wenn sich viele nicht trauen, sich zu outen. nur sollte man sich dafür echt nicht schämen müssen. und somit bleibe ich dabei, wenn matt die rollte nicht kriegt, habe ich an der verfilmung kein interesse, an der geschichte schon, aber nicht an der verfilmung. das ist ein unterschied, den ich als erwachsener! sehr gut trennen kann. ;-)
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 13:55:41 Uhr:
    Das heißt doch nicht das ich was gegen Schwule oder Lesben habe.Jeder wie er mag. Dennoch darf ich meine Meinung äußern, oder nicht??? Laut Autorin, falls du es nicht gelesen hast, ist es sehr unwahrscheinlich das Matt die Rolle bekommt.Wenn du deswegen nicht ins KIno gehst, scheinst du ja mehr intresse an den Schauspielern zu haben, als an der Geschichte, sehr Erwachsen!!!
    Gast schrieb am 27.09.2012 - 07:53:52 Uhr:
    ian hat auch schon mal einen schwulen gespielt (die regeln des spiels). dann wäre das ja auch unglaubwürdig gewesen. also was soll das? warum spielt das immer so eine rolle? ich bin für matt, ansonsten gehe ich nicht ins kino. mir tun schwule und lesben leid, weil sie immer noch so mit vorurteilen kämpfen müssen. mein respekt habt ihr!!!
    Gast schrieb am 26.09.2012 - 21:02:47 Uhr:
    Ian Somerhalder wäre die beste Besetzung, er hat so viele ausdrucksstarke Gesichter,Coolness und Sex.
    Sorry aber wenn ein Schwuler das spielt ist es unglaubwurdig.
    Gast schrieb am 26.09.2012 - 18:54:25 Uhr:
    Ich bin großer Matt Bomer Fan. Er muss auch nicht ständig was aus seinem Leben twittern wie Ian und Co. Hoffe ich zumindest. Habe es bei ihm jedenfalls noch nicht mitbekommen. Also nichts Übertriebenes bis jetzt. Find ich gut. Bin auch dafür, dass er die Rolle kriegt, sollten uns aber keine zu großen Hoffnungen machen. Hoffe, dass das bald keine Diskussion mehr sein wird, ob jemand schwul oder lesbisch ist. Ist nämlich total egal.
    Gast schrieb am 26.09.2012 - 17:17:18 Uhr:
    das ist wahr. ich bin auch für matt, weil er einfach super talentiert ist. und deswegen ist mir total egal, mit wem er zusammen ist. job ist job und privat ist privat. das geht keinem etwas an und sollte auch für die filmbesetzung absolut keine rolle spielen!
    Gast schrieb am 25.09.2012 - 11:52:01 Uhr:
    stimmt. es wird sich immer nur darüber aufgeregt oder diskutiert, wenn ein schwuler z. b. einen weiberheld spielen soll. aber dass das funktioniert, zeigen uns doch matt bomer in white collar oder auch neil patrick harris in how i met your mother. ohne die wären die serien langweilig.
    Gast schrieb am 25.09.2012 - 11:39:19 Uhr:
    Wisst ihr, was mich total nervt? Es wird nie darüber diskutiert, dass nicht-schwule Schauspieler schwule Rollen spielen. Wie viele Schauspieler/innen haben Schwule oder Lesben gespielt. Da wurde nie gesagt, dass das nicht geht, weil die ja gar nicht schwul oder lesbisch sind. Warum also wird hier so ein Theater gemacht, dass ein Schwuler eine nicht-schwule Rolle spielt oder nicht? Das verstehe ich nicht. Wenn schon, GLEICHES RECHT FÜR ALLE!
    Gast schrieb am 25.09.2012 - 11:21:33 Uhr:
    man sollte nicht ständig diskutieren, wer mit wem zusammen ist. viel mehr zählt doch das talent. und matt ist wahnsinnig talentiert. er spielt seine rollen immer perfekt. es gibt schauspieler, die haben es überhaupt nicht drauf und kriegen tolle rollenangebote. ich nenne jetzt lieber keine namen, aber da schüttel ich nur mit dem kopf. ich bin absolut für matt, obwohl er schwul ist. mich schockt das überhaupt nicht. im gegenteil. ich nehme ihm seine rollen trotzdem ab, weil er es einfach drauf hat.
    Gast schrieb am 24.09.2012 - 21:23:07 Uhr:
    Habe gerade Glee mit Matt geguckt. Er hat das so toll gespielt und super gesungen. Und ja, er wird die Rolle wahrscheinlich nicht kriegen. Schade, aber wer weiß, ob ihn das überhaupt interessiert. Ich glaub, er ist mit seiner Family total zufrieden und glücklich. Also träume ich mir den Kinofilm mit ihm. So muss ich dann nicht ins Kino gehen, wenn er die Rolle nicht kriegt. Dann träum ich einfach. Träumen ist schön. Doppel ;-)
    PS: Gast 21:10, schließe mich dir an!
    Gast schrieb am 24.09.2012 - 21:10:36 Uhr:
    wahrscheinlich hat gast unter mir recht. leider. matt ist einfach super und wenn hollywood das nicht kapiert, nur weil er schwul ist, weiß es nicht, was es verpasst. und das geht an alle, die so denken, nur weil er schwul ist. das nicht alle ihn toll finden, ist schon klar. ich finde z. b. robert pattinson blöd. gut, dass jeder einen anderen geschmack hat. und übrigens, träumen ist erlaubt. ;-)
    Gast schrieb am 24.09.2012 - 14:27:33 Uhr:
    Es wird niemals Matt werden, das ist Fakt. Also träumt weiter.
    Gast schrieb am 24.09.2012 - 13:36:34 Uhr:
    gebe gast unter mir 200 % recht. matt ist für die rolle geschaffen.
    Gast schrieb am 24.09.2012 - 10:50:03 Uhr:
    Matt Bomer wäre perfekt. so stelle ich mir einen Christian Grey vor...
    Gast schrieb am 23.09.2012 - 12:07:39 Uhr:
    Jake Gyllenhaal geht gar nicht, genau wie Ian Somerhalder. Sorry, aber ich finde auch Matt Bomer für die Rolle geeignet. Alexis Bledel weiß nicht so genau. Vom Typ her okay, aber schauspielerisch find ich sie nicht so toll. man sollte vielleicht eine völlig unbekannte Schauspielerin nehmen.
    Gast schrieb am 23.09.2012 - 12:04:11 Uhr:
    An Gast 21:44 Uhr: Mir geht es auch gut, danke. Tja, das ist echt schade, dass Matt schwul ist, aber auch irgendwie süß. Ich fänd es viel schlimmer, wenn er mit so einer Barbie-superdürr-Tussie zusammen wäre. Das macht ihn mir irgendwie total sympathisch. Und seine Kids sind ja auch voll niedlich. :-)
    Gast schrieb am 23.09.2012 - 11:59:15 Uhr:
    Ja, Alexis Bledel und Jake Gyllenhaal
    Gast schrieb am 23.09.2012 - 11:52:03 Uhr:
    ich bin auch schon etwas älter und als ich ihn bei vd zum ersten mal sah, war ich auch beeindruckt. aber sehr lange hielt das nicht an. schön sein allein reicht hier nicht, er wurde mir schnell vom schauspielern her langweilig.
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 22:57:25 Uhr:
    Gast weiter unten:Ian beeindruckt nicht nur Teenager,ich bin schon etwas älter und ich fahr total auf ihn ab!
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 21:44:06 Uhr:
    danke gut und dir??? :-) schade dass der matt schwul ist
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 16:51:44 Uhr:
    Die Matt Bomer Fans sind mir voll sympathisch. Wie geht`s euch?
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 16:38:37 Uhr:
    MMAAAAATTTTTTTTT BBOOOMMMMMMMMMMERRRRRRRRRR!!!!!!! :-D
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 13:30:56 Uhr:
    ich stimme den 3 gästen unter mir auch vollkommen zu. kann dem nur zustimmen. matt ja, ian geht gar nicht und alexander vielleicht.
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 12:43:47 Uhr:
    stimme dem gast unter mir komplett zu. verstehe auch nicht was an dem sexy sein soll und schauspielerisch bringt er auch nicht sehr viel rüber. als model ist er vielleicht geeigneter?!
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 10:42:30 Uhr:
    Bin auch für Matt Bomer :-) Alexander Skarsgard vielleicht noch...wenn man den auch in "Magnolia" gesehen hat und nicht nur in TB weiß man: super Schauspieler,er kann echt was. Somerhalder möchte ich auf keinen Fall als Christian Grey sehen! Sein schiefes Grinsen und dieses ständige Gewackel mit den Augenbrauen (was wohl sexy(?) sein soll) beeindruckt vielleicht Teenager,wäre aber fehl am Platze in der Rolle.
    Gast schrieb am 22.09.2012 - 09:10:43 Uhr:
    MATT BOMER!
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 21:50:33 Uhr:
    Ian!
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 19:44:15 Uhr:
    auf keinen fall ian somerhalder. weiß auch nicht genau, kann den nicht so gut leiden. was er schauspielerisch zeigt gefällt mir nicht und er als mann ist auch nicht so mein typ
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 17:44:25 Uhr:
    matt ja, bloß nicht ian
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 17:21:53 Uhr:
    Matt Bomer ist der Mann für die Rolle. Gibt sie ihm und er wird uns alle umhauen. Jedenfalls ist für mich die Besetzung sehr wichtig. Bei Matt würde ich auf alle Fälle ins Kino gehen. Bei Ian Somerhalder eher nicht. Er ist der perfekte Damon Salvatore. Mehr aber auch nicht. Sorry.
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 16:25:19 Uhr:
    mir ist egal, dass matt bomer schwul ist. könnte ja auch in einer beziehung mit einer frau sein. ist für uns eh unerreichbar. ich find ihn trotzdem super. er ist umwerfend schön und talentiert.
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 12:07:46 Uhr:
    Ich habe das Buch gelesen und es ist echt hammer kann es gar nicht erwarten bis der 3 teil raus kommt !! Das Buch hat Suchtfaktor !!!! Aber unter 18 sollte man es nicht lesen es ist wirklich sehr genau beschrieben.
    Alexis ist zwar bald 30 aber sie hat das jugendhafte und schüchterne der würde man die 21 abkaufen und wäre auch für die Ana perfekt
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 10:06:19 Uhr:
    matt bomer sieht ja umwerfend aus! schade dass der typ schwul ist :-(
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 09:32:10 Uhr:
    ah ja, das ist cassidy freeman, die wirkt ziemlich gut, sehr fraulich auch.
    Gast schrieb am 21.09.2012 - 01:00:52 Uhr:
    Nanu, wieso wurde den mein Beitrag nicht veröffentlicht?
    Na gut dann nochmal:
    Ich finde Sage von Vampire Diaries könnte Anastasia spielen. :D
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 21:43:47 Uhr:
    Gast 20:59:42 Uhr:Hm mag ich garnicht mit mehr dran,weder bei Frau noch Mann,aber ok gut...!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 21:38:28 Uhr:
    Ich habe das Buch nicht gelesen aber es ist auf jeden Fall ein Bestseller!Selbst die Promis reißen sich darum!Es kommt wahrscheinlich auf`s Alter an ob man ihn lesen sollte oder nicht,also wenn man ganz jung ist sollte man vielleicht die Finger davon lassen aber wenn man schon etwas älter ist kann einem so leicht nichts schockieren!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 21:09:15 Uhr:
    Ian Somerhalder wäre perfekt! Seine Mimik, die Verruchtheit, er ist erfahren und kann überzeugend spielen. Allerdings ist er überhaupt nicht aufgeblasen. Er ist einfach selbstbewusst, aber nicht selbstverliebt!
    Alexis Bledel wäre schon etwas zu alt für Ana. Ist sie nicht schon fast 30?!

    Aber hoffentlich wird es kein Teeniefilm. Das würde ja noch schlimmer als die Verfilmung von Twilight...
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 21:02:04 Uhr:
    hat jemand den roman gelesen und wie ist findet ihr den? die kritik war ja nicht so gut, wurde niveaumäßig mit einem 3-groschen-roman verglichen
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 20:59:42 Uhr:
    an gast 18:57:29
    finde sportliche figuren an sich gut (vielleicht weil ich auch selber eine habe ;-))
    aber sexy finde ich persönlich eher frauen mit mehr dran, mit mehr kurven eben. aber zum glück ist das alles ja geschmackssache :-)
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 20:51:23 Uhr:
    also ich finde Matt Bomer aber auch Garret Hedlund oder Alexander Skarsgard weil die alle in meinen Augen Männlich aussehen..ich finde ian toll aber passt nicht in die rolle für mich ist er dann zu schmächtig und zu klein....für die Ana finde ich Alexis Blendel ziemlich gut da sie die schüchterne spielen kann und es ihr passt....aber wen ich ehrlich bin es gibt sooo viele schauspieler wie soll man sich da entscheiden?????:(
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 19:48:41 Uhr:
    Ist doch völlig egal ob Matt Bomer vom anderen Ufer ist,er ist ein toller Schauspieler,sieht sagenhaft gut aus und hat dazu dieses gewisse Etwas! Er wäre perfekt für die CG Rolle.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 18:57:29 Uhr:
    Oh 19,4... na das hab ich jetzt nicht erwartet!Na da gehen dann die Ansichtsweisen auseinander,ich finde Nina`s Figur schon sexy,aber wenn du das anders siehst ist das ok!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 18:06:54 Uhr:
    an gast 16:10:42

    hihi... nee, da liegst du falsch, mein bmi ist 19,4... aber ich finde so eine sportliche figur nicht sehr weiblich oder sexy
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 18:01:19 Uhr:
    Auf keine Fall den aufgeblasenen Somerhalder! Der nervt gewaltig mit seiner Selbstüberschätzung! Und dazu noch die karrieregeile Dobrev... geht gar nicht für mich!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 17:35:22 Uhr:
    Grey: Ganz klar Matt Bomer.

    Ana: Jemand Unbekanntes wäre gut, die damit ihren Durchbruch schafft.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 16:54:41 Uhr:
    Sorry, ich möchte keinen beleidigen, aber bitte nicht Dobrev, Somerhalder oder Stewart. Die gehen mir auf die Nerven. In ihren Vampirsachen sind sie echt gut, aber das nicht. Da würde ich nicht ins Kino gehen. Ist aber nur meine Meinung. Ich denke, von denen hört man einfach zu viel. Und das nervt irgendwann.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 16:42:20 Uhr:
    ich finde es interessant, da ich immer öfter lese, dass viele MATT BOMER als ideale besetzung sehen. dem schließe ich mich an. nur ob er eine chance hat, weiß ich nicht, weil auch immer wieder diskutiert wird, dass er schwul ist. das nervt mich. er ist schwul, na und? er ist verdammt talentiert und somit der perfekte GREY. ich fänd`s cool, wenn er die rolle kriegen würde.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 16:39:06 Uhr:
    Ich finde auch, Matt Bomer wäre einfach perfekt für die Rolle. Er hat alles. Talent, Aussehen, eifnach das gewisse Etwas. Und dieser Blick, diese tollen Augen. Wow!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 16:10:42 Uhr:
    Gast 15:00:45 Uhr:Findest du wirklich Nina zu dünn?Sie ist schlank aber sie war auch schon mal dünner finde ich!Sie hat eine sehr weibliche Figur,so ala 90-60-90,also ich meine jetzt so im Verhältnis,Kurven da wo welche sein sollten,so wie eine Top-Figur eben auszusehen hat!Ich hab wahrlich ne andere Auffassung von dünn!Und da du schreibst Ian wäre wohl auch zu schmal,nehme ich mal an das dein BMI höher als 24 liegt oder?Ich will dich jetzt aber nicht beleidigen oder so,ist nur meine Vermutung!
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 16:07:36 Uhr:
    Das stimmt obwohl Ian noch ginge als Grey aber Kristen nie und nimmer !!
    Matt Bomer das wäre die Ideal Besetzung.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 15:38:58 Uhr:
    Die aller-aller-aller schlimmste Besetzung wären Ian Somerhalder und Kristen Stewart,das wäre der Untergang für den Film!Noch dazu: wie wollen sie den Film machen,damit er für ab 12 Jahre zugelassen wird?Die meisten Fans der beiden sind nämlich im Teeniealter ;-D
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 15:31:41 Uhr:
    Laut Buch ist der Perfekte Grey MATT BOMER !!
    Habe soviele Fotos von christian gesehen und dann IHN er war es Perfekt es gibt keinen besseren. Er hat den Blick ein a drauf .
    Und Ana ALEXIS BLENDEL is super !
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 15:00:45 Uhr:
    bloß nicht somerhalder oder/und dobrev.ich kann mir die dobrev so gar nicht vorstellen, viel zu mädchenhaftes aussehen, dazu noch der zu sportliche, dünne, unsexy körper, neeee. aber ian in der rolle fänd ich auch nicht so gut, außer dem blick hat er körperlich nicht viel zu bieten und die schauspielerische leistung ist echt sehr beschränkt.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 14:57:43 Uhr:
    Ich könnte mir Kristen Stewart in der Rolle Ana Stelle vorstellen.Sie kann heiss sein.
    Gast schrieb am 20.09.2012 - 14:26:12 Uhr:
    Ich könnte mir Ian so gut in der Rolle des Christian Grey vorstellen,allein rein äußerlich bringt er ja schon die Vorraussetzungen mit,dieses Dunkle,geheimnisvolle und verführerische,wo man nicht gerade an Kuschelsex denkt!Und ein Blick in seine Augen und man verfällt ihm und läßt alles mit sich machen was er will!In den Büchern ist Christian ja blond aber ich finde zu so einer Rolle passt dunkel viel besser!Und Alexis Bledel könnte ich mir als weibliche Hauptrolle eventuell auch vorstellen,aber Nina wohl eher nicht weil viele dann Damon und Elena sehen würden,obwohl wenn ich`s mir recht überleg,die beiden in so einem Film und dann mit so heißen Sexszenen das wäre schon der Hammer!
    Anzeige
    Anzeige