News / Stars & Hollywood: Robbie Williams ist zum ersten Mal Vater geworden!

Robbie Williams ist zum ersten Mal Vater geworden!

Bild 1 von 41
1
Robbie Williams Foto
Robbie Williams & Ayda Field
Fotos: Solarpix(1),Chris Hatcher(2)/ PR Photos
Sänger Robbie Williams könnte glücklicher nicht sein – am 18. September brachte seine Frau Ayda Field eine gesunde Tochter zur Welt. Die frohe Botschaft verkündete der 38-jährige auf seiner offiziellen Website. So hört die Kleine auf den Namen Theodora Rose Williams, wird von ihren Eltern jedoch liebevoll Teddy genannt.

"Geboren um 15:33 am 18.09.2012, wog 3300 Gramm, Baby, Mama und Papa sind alle am Rocken … Danke für all die Glückwünsche" so der frischgebackende Vater. Robbie Williams und Ayda Fiel, die seit August 2010 verheiratet sind, hatten im März Aydas Schwangerschaft bekannt gegeben.

Wie "dnaindia.com" berichtet, verkündete Robbie vor kurzem, das Kind solle keinesfalls einen so ausgefallenen Namen bekommen, wie es in Hollywood üblich sei. "Es ist ein sehr solider und altmodischer Name". Darüber hinaus verriet Williams, er würde seine Tochter gerne in England großziehen und nicht in Aydas Heimat, den USA.
19.09.2012 | Autorin: E. Dorsch
Hashtags: #Robbie Williams,
Galerie-Vorschau:
> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
Victoria Beckham ließ sich für ihren Ehemann David Beckham mehrere Tattoos stechen. Auf der Innenseite ihres linken Handgelenks steht in römischen Ziffern das Datum "VIII V". Das Tattoo soll an den 8. Mai 1997 erinnern, an dem die frühere Sängerin und der Fußball-Star ihre erste gemeinsame Nacht verbrachten. Ihren Rücken schmückt ein Satz aus der hebräischen Bibel: "I am my beloved, my beloved is mine" - übersetzt: "Ich bin mein/e Geliebte/r, mein/e Geliebte/r ist mein". Zum 10. Hochzeitstag ließ sich Victoria zudem ein Tattoo auf das Handgelenk stechen. Dort sind die hebräischen Worte: "Zusammen, für immer, ewig" eintätowiert. || >> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
Sarah Harding ließ sich ein riesiges Kunstwerk über ihren gesamten linken Arm stechen. Angeblich handelt es sich dabei um tibetanische Wörter. || >> Klick Dich zur Galerie" style="width:100px;height:auto;">
Mehr zum Thema Robbie Williams:
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Gast schrieb am 22.09.2012 - 02:04:42 Uhr:
Herzlichen Glückwunsch!!!!!
Anzeige
Anzeige