Stars / Taylor Swift / Artikel: Taylor Swift: Traurige Pläne für den Valentinstag

Taylor Swift: Traurige Pläne für den Valentinstag

Ein besonders gutes Händchen für Liebesdinge hat Sängerin Taylor Swift bekanntlich nicht gerade. Nach ihrer Beziehung mit Conor Kennedy ging auch die mit Harry Styles innerhalb kurzer Zeit in die Brüche. Dementsprechend düster sehen auch ihre Pläne für den diesjährigen Valentinstag aus.

In der Radioshow „On Air With Ryan Seacrest“ verriet Taylor, dass sie am 14. Februar kein romantisches Date geplant hat, sondern den Tag vermutlich mit einer Menge Arbeit verbringen wird – oder, mit viel Glück, bei ihren Freundinnen. „Ich werde vermutlich mit meinen Freunden zusammen sein oder proben“, sagte sie, doch schlimm findet Taylor das eigentlich nicht. „Ganz ehrlich, ich denke nicht, dass ich lieber irgendwo anders sein würde“, versicherte sie.

[BN2]

Ihre Freundinnen, darunter auch Selena Gomez, haben Taylor ohnehin schon immer sehr viel bedeutet. Ihnen ist auch ihr neuster Song „22“ gewidmet. „Ich habe diese fantastische Gruppe von Freundinnen und wir erzählen uns alles. Wir sind ständig zusammen.“ Und genau diese Freundschaften seien das Hauptmerkmal ihres 22. Lebensjahres, erklärte sie die Bedeutung des Songs.
Star-Galerie: Taylor Swift
09.02.2013 | Autorin: A. Michels
11 Leser-Kommentar(e) | Kommentar schreiben/anzeigen
Weitere Artikel zu diesem Thema (alle):
Galerien:
21
"MTV Movie Awards 2014": Die schönsten Fotos vom roten Teppich!
37
Kids Choice Awards 2014: Die schönsten Fotos vom orangenen Teppich
10
"Game of Thrones"-Stars auf dem roten Teppich: Spektakuläre Premiere der 4. Staffel
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Gast schrieb am 11.02.2013 - 21:21:33 Uhr:
Sorry aber sie ist echt armsehlig.
Gast schrieb am 11.02.2013 - 18:27:01 Uhr:
Gast schrieb am 11.02.2013 - 18:27:01 Uhr:
wer zur Hölle sind Taylor Swift und Jennifer Lawrence ausser in der Klatschpresse sind mir die nie begegnet. Die braucht doch kein Mensch.
Gast schrieb am 10.02.2013 - 20:17:03 Uhr:
Valentinstag braucht doch kein Mensch. Wenn ich meinem freund sagen will, dass ich ihn liebe, dann mach ich das auch an jedem anderen Tag.
Gast schrieb am 10.02.2013 - 17:33:16 Uhr:
ja, is doch nich so schlimm
Gast schrieb am 10.02.2013 - 14:06:31 Uhr:
Man kann doch den Valentinstag auch mit Freundinnen verbringen. Mach ich ja auch. Sel z.B. Ist ja auch Single!
Gast schrieb am 10.02.2013 - 02:35:58 Uhr:
Ist doch normal. Nur weil Valentinstag ist, muss nicht automatisch jeder Mensch ein Date haben. Ich verbringe ihn einfach ganz normal... so wie taylor eben!
Gast schrieb am 09.02.2013 - 21:31:02 Uhr:
...aha...
Gast schrieb am 09.02.2013 - 18:26:29 Uhr:
alter! was hat die eiglet!? das soll traurig sein?? ich muss in die schule und an diesem tag haben wir 8. stunden!! ich werd wohl danach bis 7 an den hausaufgaben sitzen... :!
Gast schrieb am 09.02.2013 - 15:35:08 Uhr:
jap, du hast recht
Gast schrieb am 09.02.2013 - 15:21:41 Uhr:
Irgendwie widerspricht sie sich selbst ständig... einerseits ist die Liebe für sie alles und andererseits behauptet sie das es ihr nichts ausmacht allein zu sein...
Tzzz
NEUE GALERIEN
NEWS
Anzeige
Impressum - Datenschutz - Stars - Movie - Fotos - Serien - Love - Beauty - Various - Kurios - Serientrailer - Musik - Abnehmen - Health
30.6280 1