News / TV & Serien: "The Walking Dead"-Produzent über neue Folgen: Es wird Blut geben!

"The Walking Dead"-Produzent über neue Folgen: Es wird Blut geben!

Bild 1 von 28
The Walking Dead Foto
Andrew Lincoln, Laurie Holden
Foto: Solarpix / PR Photos
Am 10. Februar hat das Warten ein Ende, dann startet die zweite Staffelhälfte von "The Walking Dead" in den USA. (SPOILER!) Eines ist sicher, die Fans dürfen sich auf einen gewaltigen Showdown gefasst machen. "Der Gouverneur und Rick rüsten sich für den Krieg ... es wird Blut geben", versprach Showrunner Glen Mazzara.

Was diesen Showdown so spannend mache, sei vor allem die Tatsache, dass Rick und der Gouverneur sich bisher nie begegnet seien. Über Folgendes seien sich die beiden dennoch im Klaren: "Der Gouverneur stellt eine große Bedrohung für Rick dar und könnte seine gesamte Gruppe vernichten". Aber auch der Gouverneur sehe Rick als Bedrohung: "Er könnte all seine Pläne zunichte machen".

[BN2]

Glen Mazzara bestätigte zudem die Äußerung seines Co-Produzenten, Greg Nicotero, man schrecke nicht davor zurück, noch mehr bekannte Charaktere sterben zu lassen. Der Tod werde bei "The Walking Dead" immer eine große Rolle spielen, wie Mazzara "Entertainment Weekly" gegenüber erklärte.
08.02.2013 | Autorin: E. Dorsch
Hashtags: #The Walking Dead,
Galerie-Vorschau:
Mehr zum Thema The Walking Dead:
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Anzeige
Anzeige
Neue Serientrailer: (alle)