News / TV & Serien: "The Walking Dead": Ex-Showrunner Glen Mazzara redet Klartext!

"The Walking Dead": Ex-Showrunner Glen Mazzara redet Klartext!

Bild 1 von 28
The Walking Dead Foto
Glen Mazzara
Foto: Glenn Harris / PR Photos
Die Nachricht, dass Glen Mazzara bei der 4. Staffel "The Walking Dead" nicht mehr als Produzent fungieren werde, sorgte in den letzten Wochen für reichlich Gesprächsstoff - sogar von Rausschmiss war die Rede. Jetzt meldete sich der EX-Showrunner selbst zu Wort.

So bestätigte Glen Mazzara zwar, es habe unterschiedliche Vorstellungen geben, was die Zukunft der Serie betraf, doch man habe sich in Freundschaft getrennt. "Wir waren alle der Meinung, dass dies das Beste sei …", erklärte er im Interview mit "TV Guide".

Dass diese Nachricht seine ehemaligen Kollegen von "The Shield", Shawn Ryan und Kurt Sutter, jedoch so erschütterte, habe ihm sehr schmeichelt. "Die Unterstützung, die ich erhielt, war wirklich herzerwärmend … Es ist schön zu wissen, dass die Leute meine Freundschaft und meine Arbeit schätzen", freute sich Glen Mazzara.

Via Twitter griff "Sons of Anarchy"-Schöpfer Kurt Sutter den US-Sender AMC an und behauptete, Glen Mazzaras großartige Arbeit werde nicht ausreichend gewürdigt.
11.02.2013 | Autorin: E. Dorsch
Hashtags: #The Walking Dead,
Galerie-Vorschau:
Mehr zum Thema The Walking Dead:
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Anzeige
Anzeige
Neue Serientrailer: (alle)