: Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens

Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM-Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma - www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.

Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (www.ivw.eu).

Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: optout.ivwbox.de

 

Datenschutzhinweise zu Werbung

nugg.ad AG

Auf dieser Website werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.

Wenn Sie ein Interesse daran haben, Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (Opt-In) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser Opt-In-Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes plazierten  Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des Opt-In Cookies das Folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem Opt-In in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr, gelöscht.

Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Messdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden, indem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (Opt-Out) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein Opt-Out wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt.

Auf dieser Webseite ausgesteuerte Werbeeinblendungen, die auf gemessenen Daten der nugg.ad Technologie beruhen, sind mit einem Piktogramm gekennzeichnet. Wenn Sie auf dieses Piktogramm klicken, werden Sie zu der Seite http://ad-choices.nuggad.net geleitet. Dort erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad und können auf dem Themen-Monitor https://mtm.nuggad.net/ sehen, wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

Opt-IN / Opt-OUT von nugg.ad

Möchten Sie weiterhin Werbung auf der Basis Ihrer Interessensgebiete angezeigt bekommen?

Ja

Ich möchte weiterhin für mich relevante Werbung angezeigt bekommen und stimme der themenbasierten Analyse meines Surfverhaltens durch nugg.ad zu. Die Einwilligung ist beschränkt auf ein Jahr („Opt-In“). Durch meine Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der Cookies sowie die Speicherdauer der vor meinem Opt-In im Cookie gespeicherten Informationen über mein Surfverhalten ebenfalls auf maximal 1 Jahr.

Nein

Ich möchte nicht, dass nugg.ad themenbasiert mein Surfverhalten auf Internetseiten analysiert. Dieser Widerspruch wird über ein Cookie in meinem Browser gespeichert und hat eine Lebensdauer von 10 Jahren. Der Nutzer trägt Sorge dafür, dass das betreffende Cookie nicht in seinem Browser gelöscht wird, solange er den Widerspruch aufrecht erhalten möchte. Dieser Widerspruch („Opt-Out“) wird in einem Cookie festgehalten, das den Namen „nuggstopp“ trägt.

Criteo GmbH

Auf dieser Webseite werden mit Hilfe der Technologien der Criteo GmbH Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken und zur stetigen Verbesserung des Angebotes in anonymisierter und/oder pseudonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die von dem Angebot ermittelten Daten enthalten keinerlei personenbezogene Daten. Criteo ermittelt die Daten in pseudonomisierter Form. Sie können der vollkommen pseudonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen, indem Sie auf nachfolgenden Links zur Austragung klicken: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinien. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie unter http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie.

Weitere Möglichkeiten zur Deaktivierung des Criteo-Services finden Sie unter IAB opt-out platform, Network Advertising Initiative opt-out platform oder Digital Advertising Alliance platform.

 

mediascale GmbH & Co KG

Die mediascale GmbH&Co KG betreibt für Direktkunden, für Kunden von Agenturen unter dem Dach der Serviceplan Gruppe sowie für Agenturen außerhalb der Serviceplan Gruppe ein Adserving- und Targetingsystem. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Targeting mit Hilfe einer cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden hierbei keine personenbezogenen Daten erhoben oder gespeichert. Ebenso erfolgt die Verwendung der Targeting-Technologie unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Technisch werden beim Targeting die Dienste eines Technologiedienstleisters in Anspruch genommen:

ADITION technologies AG
Am Gatherhof 44
40472 Düsseldorf

Der Dienstleister verwendet "Cookies", die eine Analyse zulassen, welche Werbeflächen von Kunden der Serviceplan-Gruppe ein User im Internet gesehen hat und daraufhin eine Aussteuerung künftiger Werbeeinblendungen nach Interessen ermöglicht. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Computers abgelegt werden und eine Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindert werden.

Sie haben die Möglichkeit, jederzeit die Aufzeichnung der Nutzungsdaten durch das System zu unterbinden, in dem Sie die Möglichkeit eines Cookie-Opt-Out-nutzen:
Bitte klicken Sie hier, um Ihren Opt-In-Status abzufragen.
Bitte klicken Sie hier, um das Opt-Out Cookie zu setzen.
Bitte klicken Sie hier, um das Opt-Out rückgängig zu machen.

Bitte beachten Sie, dass der Opt-Out für uns technisch nicht mehr erkennbar ist, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen.

Die mediascale GmbH&Co KG hat sich freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den gültigen Selbstregulierungskodex können Sie unter folgendem Link einsehen: hier

Eine globale und differenzierte Regelung der Aufzeichnung der Nutzungsdaten über viele Anbieter können Sie auch im zentralen Präferenzmanager auf der Website http://meine-cookies.org vornehmen.

Bei Fragen oder Beschwerden zu diesen Themen können Sie sich per Mail an privacy@mediascale.de wenden.

 

Xaxis

Xaxis bietet seinen Kunden eine Reihe von Dienstleistungen an. Die Xaxis Dienstleistungen („Dienste“) umfassen u.a.: Mediaplanung, -kauf und –verkauf; Planung von Marketing-Kommunikation, Kampagnenanalytik und -recherche, bezahlte Platzierungen auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen (Paid Search Placement), Suchmaschinenoptimierung, Ad-Serving und Datenmanagement.

Wenn Sie die Xaxis Webseiten und Anzeigen aufrufen und damit interagieren, sammelt sie eventuell über deren Dienste Informationen über Ihr Browsingverhalten, die Art der Nutzung und die Interaktionen. Die Informationen, die von deren Diensten gesammelt werden, umfassen u.a. den Internetbrowsertyp und das Computerbetriebssystem, die Sie verwenden, die Internet Protocol („IP“) Adresse Ihres Computers, die URLs der Websites, die Sie vor und nach Einblendung einer Werbeanzeige besucht haben und Informationen über die Websites und Webseiten, die sie betrachteten während eine Werbeanzeige eingeblendet wurde. Xaxis erhebt keine Namen von Nutzern, Postanschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder ähnliche personenbezogene Daten. Xaxis verwendet Cookies, Pixel und ähnliche Technologien zur Erhebung der Daten.

Die Daten, die Xaxis über Sie und die daraus abgeleiteten Informationen können unseren Kunden und Dienstanbietern gegenüber offengelegt werden. Xaxis darf die Daten, die sie erheben, auch Dritten, einschließlich Vollstreckungsbehörden, gegenüber offenlegen, wenn wir bei objektiver Betrachtungsweise Grund zu der Annahme haben, dass sie hierzu gesetzlich verpflichtet sind, und um vermutlich oder tatsächlich verbotene Handlungen, insbesondere Betrug, und Situationen, in denen die physische Sicherheit einer Person potenziell gefährdet ist, zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen dagegen zu ergreifen.

Sie können Ihre Browsereinstellungen so einstellen, dass Cookies abgelehnt oder entfernt werden. Es kann dann aber sein, dass Sie bestimmte Funktionen der Websites, die Sie besuchen, nicht mehr nutzen oder nicht mehr alle Angebote einer Website wahrnehmen können, und dass Sie keine auf Ihren Interessen beruhende Werbung mehr erhalten. Sie können Cookies ablehnen oder entfernen, indem Sie in den Einstellungen Ihres Browsers den folgenden Anweisungen folgen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie auf www.aboutcookies.org. Sie können es auch einfach ablehnen unsere individuell angepasste Werbung von Drittanbietern über die Dienste zu erhalten, indem Sie hier klicken („Opt-out“). Dann wird Ihr individueller Xaxis Cookie für Drittanbieter durch den nicht-individuellen Opt-out Cookie ersetzt: Die Xaxis Opt-out Cookies sind so konfiguriert, dass sie zehn Jahre nachdem sie ursprünglich hinterlegt wurden, ablaufen. Das Opt-out Verfahren kann nur durchgeführt werden, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass Cookies von Drittanbietern akzeptiert werden.

Xaxis unterstützt die Verwendung des „Advertising Option“ Symbols (Ad Choices) im Rahmen der Beteiligung von Xaxis an der Selbstregulierung der Digital Advertising Alliance (in Nordamerika) und dem IAB Europe OBA Framework (in Europa). Außerdem ist Xaxis Mitglied der Network Advertising Initiative (NAI) und halten sich in den Märkten, in denen deren Selbstregulierung gilt, an den Verhaltenskodex der NAI.

Falls Sie Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit der Xaxis Datenschutzerklärung haben sollten, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@xaxis.com.

See more at: http://www.xaxis.com/static/view/privacy-policy#sthash.gCMtKH1c.dpuf

 

Yahoo Web-Analytics

Bei Yahoo Web-Analytics handelt es sich um ein browsergestütztes System, mit dem Informationen zu Besuchern der Webseiten unserer Kunden erfasst werden.

Yahoo Web-Analytics verwendet Web-Beacons und Cookies zum Erfassen von Daten zu den Besuchern der Webseiten unserer Kunden. Diese Daten werden als Teil Ihrer Interaktion mit der Webseite eines Kunden von Ihrem Webbrowser an Yahoo gesendet. Üblicherweise umfassen diese Daten die Zeit, die auf Webseiten verbracht wurde, die angeklickten Links oder die Werbung, die auf diesen Seiten angesehen wurde. Diese Daten werden von Yahoo Web-Analytics erfasst, so dass Yahoo statistische Informationen erheben kann. Die von Yahoo Web-Analytics verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten wie Name, Alter oder Telefonnummer.

Yahoo erfasst diese Informationen im Auftrag deren Kunden. Möglicherweise stellen Yahoo Kunden personenbezogene Daten wie E-Mail-Adressen zur Verfügung, die innerhalb der Statistik-Berichte aufgenommen werden sollen. Yahoo gibt diese Berichte oder derartige personenbezogene Daten über ihre Nutzer ausschließlich an den Kunden weiter, in dessen Auftrag sie diese Daten erfasst haben. Yahoos Kunden sind vertraglich dazu verpflichtet, Informationen zur Datenerhebung und -freigabe über Yahoo auf ihren Webseiten zu veröffentlichen.

Darüber hinaus können wir die mit Hilfe von Yahoo Web-Analytics erfassten Browserdaten dazu verwenden, unsere Produkte und Dienste zu verbessern und Werbung zu Waren und Dienstleistungen anzuzeigen, die für unsere Nutzer von Interesse sind.

Ihre Deaktivierungsoptionen

Die meisten Browser akzeptieren Cookies entsprechend ihrer Voreinstellungen. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, damit er überhaupt keine Cookies bzw. keine Drittanbieter-Cookies zulässt. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie sich möglicherweise nicht auf Webseitenanmelden oder keine Funktionen nutzen, bei denen Cookies erforderlich sind.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Yahoo Daten über Ihre oben beschriebenen Aktivitäten auf den Webseiten unserer Kunden erhebt und verarbeitet, können Sie dies hier deaktivieren. Diese Einstellung betrifft sowohl die Nutzung von Informationen im Auftrag unserer Kunden als auch die Nutzung durch Yahoo zu den bereits erläuterten Zwecken.

Diese Seite beschreibt aktuelle Yahoo Verfahrensweisen in Bezug auf diesen bestimmten Dienst. Nimmt Yahoo durch Hinzufügen oder Entfernen von Funktionen oder das Verwenden anderer Dienstanbieter Änderungen an diesem Dienst vor, können sich auch diese Informationen ändern. Informationen dazu, wie Yahoo mit Ihren persönlichen Daten umgeht, finden Sie in Yahoo‘s Datenschutzerklärung.

 

ComScore

ScorecardResearch, ein Service von Full Circle Studies, Inc., hilft durch die Sammlung von Daten über das Internetverhalten auf bestimmten Websites, die sich bei einer umfangreichen Marktforschungsbemühung bei comScore, Inc. angemeldet haben, bei der Erstellung von Berichten über Internetverhalten und Trends. ComScore, Inc. ist eine anerkannte Instanz für Internet- und allgemeine Wirtschaftstrends, deren gesammelte Daten regelmäßig von führenden Medien, wie z.B. New York Times, Wall Street Journal und CNBC und in großem Maße von den größten Internet-Dienstleistern aus der ganzen Welt genutzt werden. Um mehr über comScore zu erfahren, besuchen Sie bitte www.comscore.com.

comScore (nachfolgend bezeichnet als “wir”, “uns” und “unser”), ist ein Mitglied von TRUSTes TRUSTed Data Collection Program, was besagt, dass diese Datenschutzrichtlinie und Geschäftspraktiken von TRUSTe auf Konformität mit den Programmanforderungen von TRUSTe hin überprüft wurden. Sollten Sie Fragen oder Beanstandungen bezüglich unserer Datenschutzrichtlinien oder Geschäftspraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte über diesen Link hier direkt an TRUSTe. Das TRUSTe-Programm und diese Datenschutzrichtlinie decken nur die Erfassung und Nutzungsverfahren für Daten ab, die über von ScorecardResearch bestimmte Technologien auf Domains von Drittanbietern erfasst wurden. Das TRUSTe-Programm und diese Datenschutzrichtlinie gelten nicht für Informationen, die über von comScore heruntergeladene Software erfasst wurden.

Als Teil dieser Marktforschungsbemühungen stimmen teilnehmende Websites zu, die ScorecardResearch Web Tags auf ihrer Seite zu platzieren. Diese Tags senden eine Nachricht an ScorecardResearch, wodurch ScorecardResearch dazu veranlasst wird, ein Cookie abzulegen. Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datenmenge, die oft einen kleinen Identifikator enthält, der von einer Website aus an Ihren Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Dieser Vorgang, den wir nachfolgend als "Messung auf Browserebene" bezeichnen, wird durchgeführt, damit ScorecardResearch das Verhalten auf Browserebene bestimmen kann, wie z. B. Neubesucher im Vergleich zu Wiederholungsbesuchern einer Website oder Seite. In bestimmten Fällen wird das Cookie möglicherweise durch ein Werbenetzwerk oder eine Werbeagentur gesetzt. Beachten Sie bitte, dass Sie diese Cookies ansehen und löschen können, indem Sie die entsprechenden Funktionen Ihres Browsers oder andere Drittprogramme wie Ghostery zur Anzeige der Cookies verwenden.

ScorecardResearch verwendet eine Kombination aus Tagging und Cookies und unterstützt Websites so dabei, Benutzer zu zählen, die die Seite oder verschiedene Teile einer Seite besucht haben. Das von ScorecardResearch verwendete Tagging kann den die Seite besuchenden Benutzer nicht identifizieren. Zum Beispiel erfassen unsere Tags Daten wie Zeitstempel, URL und den Titel der Webseite. Darüber hinaus werden die von ScorecardResearch erfassten Daten nur in kumulierter Form verwendet. Durch diese Informationen erhalten unsere Kunden ein Verständnis für allgemeine Besuchsmuster auf der teilnehmenden Website. ScorecardResearch kann Angaben, die keine Person identifizieren, von externen Dienstleistern einholen und diese Daten zu den eigenen Messungen hinzufügen. Wir können auch die im ScoreCard-Cookie enthaltene, eindeutige anonyme Kennung mit aus anderen Quellen (zum Beispiel von Firmen, die Verbraucherpräferenzen melden) bezogenen Daten verknüpfen, wobei wir vertrauliche Zuordnungsverfahren nutzen.Die durch die Messung auf Browserebene erfassten Daten werden im Normalfall bis zu 90 Tage gespeichert. Die Daten werden eventuell kumuliert und auf unbestimmte Zeit zu Analysezwecken verwendet. Darüber hinaus können unter bestimmten Umständen, wenn beispielsweise eine bestimmte Seite um einen detaillierten Bericht gebeten hat, ausgewählte anonyme Aufzeichnungen in Bezug auf diese spezifische Seite für unbestimmte Zeit aufbewahrt werden.

Wie melde ich mich ab?

Sie haben uneingeschränkte Kontrolle über Ihre Teilnahme am Marktforschungsprogramm von ScorecardResearch und den Forschungsprogrammen von Full Circle Studies Inc. und angeschlossenen Unternehmen. Wenn Sie keine Umfragen mehr annehmen und Marktforschungsprogramme von ScorecardResearch nicht mehr mit Ihrem Browser verknüpft haben möchten, klicken Sie bitte hier. Wir registrieren dann weiterhin, dass ein Browser auf eine Webseite zugegriffen hat, diese Erfassung wird aber nicht mit Ihrem Browser verbunden.

 

Mit der Beendigung Ihrer Teilnahme erhalten Sie auch keine weiteren Einladungen zu Marktforschungsumfragen mehr von ScorecardResearch oder VoiceFive Inc., einem mit Full Circle Studies Inc. verbundenen Unternehmen, das Internet-Umfragen anbietet. Es ist jedoch wichtig, zu beachten, dass Ihre Abmeldung auf Cookies basiert, d. h. über einen Cookie auf Ihrem Computer erfährt unser System, dass Sie ausgestiegen sind. Durch Löschen, Sperren oder anderweitige Beschränkungen von Cookies wird Ihr Ausstieg ggf. nicht registriert. Zusätzlich müssen Sie den Abmeldeprozess von jedem Computer und Browser vornehmen, den Sie abmelden möchten, da jeder Computer und jeder Browser eigene Versionen des Abmelde-Cookie speichert.

 

Smart AdServer Cookie Opt-Out

Smart AdServer ist ein Remote-Adserving-System. Websites und Werbetreibende nutzen das System, um die Lieferung von Online-Werbekampagnen zu verwalten. Sie können anonyme statistische Daten über ihre Besucher sammeln, um die Auslieferung ihrer Kampagne zu verfolgen und ihre Performance zu steigern.Smart AdServer kann auch Informationen sammeln einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihren ISP, den Browser, den Sie bei Besuch einer Website verwendet haben und in einigen Fällen, ob Sie Flash installiert haben. Dies wird in der Regel für Geo-Targeting Zwecke oder bestimmte Anzeigen abhängig von der Browser-Konfiguration verwendet.

Online-Messungen sind kompiliert und anonym. Sie beziehen sich im Wesentlichen auf Internet-Werbekampagne Expositionen: Die Anzahl der Impressions von einem Banner, der Klicks oder die Anzahl der Besucher, welche die Kampagne gesehen haben. Darüber hinaus kann Smart AdServer Cookies verwenden, um erweiterte statistische Daten zu liefern.

Ein "Cookie" ist eine Textdatei, die Informationen bezüglich der Internet-Navigation Ihres Computers aufzeichnet. Es wird von Ihrem Browser gesteuert. Sie können es lesen, zerstören oder verändern. Es kann kein Virus sein oder ausgeführt werden und ist in keiner Weise ursprünglich. Die installierten "Cookie"-Dateien von Smart AdServer sind vollständig anonymisiert und enthalten keine anderen Daten, aber eine anonyme Benutzer-ID. "Cookies" können verwendet werden, um beispielsweise statistische Analysen zu verfeinern. In jedem Fall kontrollieren Sie diese "Cookies": Sie können sie lesen, filtern, verweigern und zerstören.

Aus Gründen der Transparenz hat Smart AdServer eine Cookie Opt-Out Policy hinzugefügt. Diese erlaubt jedem Internet-Nutzer sich von einem Werbenetzwerk abzumelden. Diese Einstellung stellt sicher, dass Ihr Browser nicht mehr durch unser System erkannt wird. Dazu klicken Sie bitte im nachfolgenden Link auf Cookie Opt-Out.






Unser Online-Angebot benutzt Google AdSense, einen Webdienst der Google Inc., USA („Google"), durch den Werbeanzeigen („Anzeigen") Dritter auf unserem Online-Angebot platziert werden. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass Google im Zuge dieser Anzeigen Cookies auf Ihren Browsern platzieren und auslesen sowie sog. „Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafikdateien) zur Sammlung von Informationen verwenden kann. Die durch die Cookies und/oder Web Beacons erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Die Verwendung des sog. DoubleClick DART-Cookies ermöglicht es Google, Informationen zu Ihren Besuchen unseres Online-Angebots und anderer Websites so zu nutzen, dass Anzeigen geschaltet werden können, die Sie interessieren (interessenbezogene Werbung). Sie können die Verwendung des Double Click DART-Cookies auf der Website von Google ( http://www.google.de ) deaktivieren, in dem Sie im „Datenschutz-Center" von Google die Rubrik „Werbung und Datenschutz" aufrufen und den dortigen Anweisungen zur Deaktivierung folgen.
17.10.2014 |
Hashtags: #viviano, #Datenschutzerklaerung,
Mehr zum Thema Datenschutzerklaerung:
Schreib hier Dein Kommentar zum Artikel:
Hinweis: beleidigende/herabwürdigende Kommentare werden nicht geduldet und gelöscht.
Gast schrieb am 27.06.2013 - 00:42:48 Uhr:
Wie jetzt persoenliche DATEN??????
Anzeige
Anzeige